19.10.2017

08.10.2017 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Zehethof PDF Drucken E-Mail
Am Sonntag den 08. Oktober wurden um kurz nach 16:00 Uhr die Feuerwehren Steinakirchen/Forst und Zarnsdorf zu einer Menschenrettung mit eingeklemmter Person auf die L89 im Gemeindegebiet Steinakirchen/Forst alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam die Frau mit ihrem PKW von der Straße ab und kollidierte mit einem Birnbaum.

Nach der Lageerkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass die Frau doch nicht eingeklemmt war, dennoch wurde die Verletzte von Rettung und Feuerwehr schonend aus dem Fahrzeug befreit. Es befand sich auch noch ein zweiter Passagier im Fahrzeug. Es war der Hund der Lenkerin, dieser wurde ebenfalls von der Feuerwehr befreit und bis zur Abholung der Angehörigen im Feuerwehrhaus betreut.

Insgesamt waren 7 Fahrzeuge der Feuerwehr mit rund 35 Mitgliedern, 1 First Responder, 1 Rettungstransportwagen des roten Kreuzes und die Polizei im Einsatz.

 

Bericht und Fotos: ASB Öffentlichkeitsarbeit Matthias Seifert

 

 

 

Aktuelle Einsätze in NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnung

UWZ

Unsere Partner im Einsatz

Rotes Kreuz, Bezirksstelle Scheibbs

ÖAMTC Flugrettung

Polizei
Polizei

Wer ist online?

Wir haben 88 Gäste online

Designed by BFKDO Scheibbs , powered by Joomla!.