18.12.2017

27.07.2017 Motocross- Fahrer gestürzt PDF Drucken E-Mail

 

Motocross-Fahrer gestürzt mit diesem Stichwort wurden am 27.07.2017 gegen 16:41 die Feuerwehren Gaming , BTF Worthington/Cylinders, St.Anton /Jessnitz, Lackenhof in die Urmannsau mittels Sirene alarmiert. Weiters wurden 2 First Respnder, Rotes Kreuz Gaming, Bergrettung Lackenhof, Christophorus 15 sowie die Polizei mitalarmiert.

 

 

Ein Motocross-Fahrer ist in einem Waldstück zu Sturz gekommen. Beim eintreffen der Feuerwehren wurde der Verletzte bereits von den anwesenden Rettungskräften erstversorgt. Nach der Erstversorgung des Patienten übernahm die Feuerwehr gemeinsam mit dem Rettungsdienst den Abtransport aus dem unwegsamen Gelände.

 

Bericht ASBÖA Fotos FF St. Anton/Jessnitz

 

 


 

 

 

Aktuelle Einsätze in NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnung

UWZ

Unsere Partner im Einsatz

Rotes Kreuz, Bezirksstelle Scheibbs

ÖAMTC Flugrettung

Polizei
Polizei

Wer ist online?

Wir haben 55 Gäste online

Designed by BFKDO Scheibbs , powered by Joomla!.