19.10.2017

08.09.2017 Motorrad gegen PKW auf der L96 in Perwarth PDF Drucken E-Mail

 


Die Freiwillige Feuerwehr Perwarth wurde am 08.09.2017 gegen 17:00 Uhr zu einen Verkehrsunfall auf die L96 alarmiert. Die Alarmierung lautete "Motorrad gegen PKW. 

 

 

Aus ungeklärter Ursache krachte der Motorradfahrer in die Fahrerseite des PKW und wurde in den Straßengraben geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Die Rettungskette funktionierte dabei reibungslos. Zwei First Responder des Roten Kreuzes waren rasch vor Ort und versorgten den Verletzten ehe der RTW Steinakirchen und der Rettungshubschrauber vor Ort waren. Der Motorradfahrer wurde in das Krankenhaus St. Pölten eingeliefert. Die Feuerwehr Perwarth sicherte die Unfallstelle ab und nahm die Bergung der Fahrzeuge vor.

 

 

 

 

 

Aktuelle Einsätze in NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnung

UWZ

Unsere Partner im Einsatz

Rotes Kreuz, Bezirksstelle Scheibbs

ÖAMTC Flugrettung

Polizei
Polizei

Wer ist online?

Wir haben 29 Gäste online

Designed by BFKDO Scheibbs , powered by Joomla!.