23.01.2018

18.12.2017 Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen in Zarnsdorf PDF Drucken E-Mail
Am Montag den 18. Dezember ereignete sich um 15:28 Uhr bei dichtem Bodennebel ein Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen auf der L96 in Zarnsdorf Richtung Wieselburg. 

 

Drei PKW fuhren kurz vor dem Kreisverkehr einander auf, dabei wurden zwei Lenker unbestimmten Grades verletzt, vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die FF-Zarnsdorf sicherte die Unfallstelle ab und es wurde eine Umleitung aufgrund der Straßensperre eingerichtet. Anschließend wurden die drei PKW abtransportiert, die Straße gereinigt und freigegeben. Die FF-Zarnsdorf war mit 3 Fahrzeugen und rund 20 Mann im Einsatz. Erschwerend und auch sehr gefährlich waren die niedrigen Temperaturen (-6° C) und der dichte Bodennebel in diesem Bereich der L96.


Bericht und Fotos: Matthias Seifert, ASB Öffentlichkeitsarbeit


 

 

Aktuelle Einsätze in NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnung

UWZ

Unsere Partner im Einsatz

Rotes Kreuz, Bezirksstelle Scheibbs

ÖAMTC Flugrettung

Polizei
Polizei

Wer ist online?

Wir haben 36 Gäste online

Designed by BFKDO Scheibbs , powered by Joomla!.