24.05.2018

17.04.2018 Großeinsatz mit 180 Feuewehrmitgliedern in Wieselburg PDF Drucken E-Mail

 

Am Dienstag den 17. April wurden die Feuerwehren Wieselburg Stadt/Land, Petzenkirchen und Zarnsdorf um 17:32 Uhr zu einem B3 Scheunen – Schuppenbrand alarmiert. 

Bereits bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass dieser Einsatz mit den alarmierten Kräften nicht zu bewältigen ist und es wurde durch den Einsatzleiter auf B4 alarmiert. Weitere Tanklöschfahrzeuge wurden angefordert und ein Pendelverkehr eingerichtet, da die Herstellung der Löschleitung von der Erlauf einiges an Zeit benötigt hatte.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand die Lagerhalle mit angrenzendem Carport und ein Teil des Dachstuhles des Wohnhauses in Brand. Die Personen, welche sich während des Brandausbruches in der Lagerhalle befanden, wurden beim Eintreffen bereits vom Roten Kreuz medizinisch versorgt. Es gab auch die Meldung, dass sich mehrere Gasflaschen in der Lagerhalle befanden, welche von der Feuerwehr rechtzeitig geborgen werden konnten. Die Hauptaufgabe der Feuerwehr war es nun, die Brandausbreitung auf das gesamte Wohngebäude zu verhindern und den Brand zu löschen. Um knapp 19:00 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch einige Stunden an.

 

3 schwer verletzte Personen mit Verbrennungen unbestimmten Grades wurden mit 3 Christophorus Hubschraubern in das AKH Wien und eine Weitere mit in das LKH St. Pölten eingeliefert.

 

Insgesamt standen 10 Feuerwehren (Wieselburg Stadt/Land, Petzenkirchen, Zarnsdorf, Purgstall, Steinakirchen, Brunnwiesen, Oberndorf, Wang, Scheibbs, Pyhrafeld) mit 29 Fahrzeugen, davon 2 Drehleitern und 10 Tanklöschfahrzeugen, das Atemluftfahrzeug Scheibbs und knapp 180 Kameraden im Einsatz.

 

Seitens der Rettung standen 3 Christophorus Hubschrauber, 3 Rettungstransportfahrzeuge, 1 Notarzteinsatzfahrzeug, 2 praktische Ärzte, die Dienstaufsicht und das Kriseninterventionsteam mit insgesamt 20 Personen im Einsatz.


 

Bericht und Bilder: Presseteam Bezirk Scheibbs, Matthias Seifert, Abschnittssachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

 

Aktuelle Einsätze in NÖ

Einsätze NÖ

Unwetterwarnung

UWZ

Unsere Partner im Einsatz

Rotes Kreuz, Bezirksstelle Scheibbs

ÖAMTC Flugrettung

Polizei
Polizei

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online

Designed by BFKDO Scheibbs , powered by Joomla!.