Dachstuhlbrand in Göstling/Ybbs

Views: 1101

Dachstuhlbrand B3 Schwarzer Rauch aus Dach, mit diesem Alarmstichwort wurden die Feuerwehren Göstling, Zug Hochreit, Lassing und Lunz/See gegen 08:43 alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Durch den Einsatzleiter wurde unverzüglich eine Alarmstufenerhöhung angeordnet. Die Feuerwehren Gaming, St Georgen/Reith, Hollenstein sowie die Feuerwehr Scheibbs wurde mit Drehleiter, Atemluftfahrzeug und Tanklöschfahrzeug nachalarmiert.
Mehrere Atemschutztrupps waren im Einsatz. Mit Hilfe eines Lkw’s einer örtlichen Baufirma wurde der Dachstuhl geöffnet um den Brand zu löschen.

Im Einsatz standen seitens der Feuerwehr
8 Feuerwehren mit 19 Fahrzeugen und 151 Mann
Rotes Kreuz mit 3 Mann 1 Fahrzeug
Polizei 4 Mann 2 Fahrzeuge
Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Franz Spendlhofer