2 Einsätze innerhalb 24 Stunden!!

Views: 1213

+++2 Einsätze in 24 Stunden hatte die FF Brettl zu bewältigen+++

 

Dienstag 20.07.21 um 22:38 Uhr wurden die Feuerweher Brettl zu einem „B2 – Fahrzeugbrand“ auf die L92 Altenreith alarmiert. Gleichzeitig wurde auch die Feuerwehr Gresten-Land sowie die Feuerwehr Gaming alarmiert. Am Einsatzort angelangt stellte sich der Fahrzeugbrand lediglich als Motor/Kühlerschaden heraus. Die mitalarmierten Feuerwehren konnten wieder einrücken. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und gesichert abgestellt sowie die Fahrbahn gereinigt.

Einsatzdauer ca. 1 Stunde

 

Mittwoch 21.07.21 um 14:35 Uhr wurden die Kameraden/innen zu einem „T1 – Fahrzeugbergung“ auf der L92 alarmiert. Ein Traktor hat bei voller Fahrt einen Hinterreifen verloren. Gottseidank traf der Reifen niemanden und landete im gegenüberliegenden Straßengraben. Der Traktor kam nach einigen Metern auf der Straße zum Stehen. Aufgrund des Gewichtes des Traktors samt Anbaugerät wurde der RLK der FF Perwarth angefordert, welcher über einen Kran verfügt. Mithilfe des Krans konnte das Anbaugerät demontiert und der Traktor auf einem von der Fa. Heindl bereitgestellten Tieflader verladen werden.

Nach der Reinigung der Fahrbahn konnten die Florianis gegen 18:00 Uhr wieder einrücken.

Bericht/ Fotos: FF Brettl