25. Abschnittsfeuerwehrtag im Musium Reinsberg

Views: 389

Der 25. Abschnittsfeuerwehrtag für das Jahr 2020 fand nachträglich, aufgrund der allseits bekannten Corona-Situation im Frühjahr, am Sonntag den 3. Oktober im Musium in Reinsberg statt.

Nach der Begrüßung durch den Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Roland Hudl folgten die obligatorischen Tagesordnungspunkte unter anderem der Kassenbericht vom Leiter des Verwaltungsdienstes und ein Tätigkeitsbericht von Brandrat Hudl.

Im Mittelpunkt aber, standen die Verleihungen von Auszeichnungen und Ehrungen für verdiente Feuerwehrkameraden, sowie die Ernennung neuer Sachbearbeiter.
Es folgten Ansprachen und Dankesworte von Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Alois Hochholzer, stellvertretend für den Bezirkshauptmann Frau Mag. Bettina Fraunbaum und des Vertreters zum NÖ Landtag Anton Erber.

„Die Feuerwehren dienen als Schutzmauer der Bevölkerung“, so Anton Erber „Im Einsatzfall an vorderster Front im Alltag stehen die Feuerwehrkameraden hinter den Menschen in den Gemeinden“. Gedankt wurde für die vielen Einsätze im In- und Ausland und die Disziplin- und Vorbildwirkung in schwierigen Zeiten.

Ein paar Zahlen, Daten & Fakten:

Im Jahr 2020 wurden 58 Brandeinsätze, 5 Brandsicherheitswachen und 485 technische Einsätze von den Wehren im Abschnitt bewältigt.
Das sind gesamt 548 Einsätze mit 2.403 Mitgliedern und 5.248 Einsatzstunden. In Summe wurden aufgrund von Corona ca. 30% weniger Einsätze verzeichnet
Trotz Einschränkungen beliefen sich die gesamten Tätigkeiten der Feuerwehren im Abschnitt auf 2.405 mit 11.525 Mitgliedern und 38.380 Stunden.
In Summe ist das ein Rückgang von fast 50% der Tätigkeiten bzw. Stunden eines „normalen Feuerwehrjahres“, natürlich bedingt durch die massiven Einschränkungen der Corona-Regeln.

 

Bericht & Fotos: ASB ÖD Matthias Seifert / AFKDO-Kl. Erlauftal

Folgende Kameraden erhielten Auszeichnungen und Ehrungen:

Ehrenzeichen für 25 Jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
HLM Leopold Langsenlehner, FF-Gresten
LM Markus Ebner, FF-Gresten
LM Walter Unterberger, FF-Gresten
LM Andreas Wurm, FF-Gresten/Land
OLM Engelbert Grabner, FF-Gresten/Land
LM Gerhard Grabner, FF-Gresten/Land
HFM Hubert Teufel, FF-Perwarth
LM Franz Grabner, FF-Randegg
OLM Manfred Steindl, FF-Reinsberg
LM Berthold Hohensteiner, FF-Steinakirchen
HFM Clemens Fink, FF-Steinakirchen
HFM Erich Hofmarcher, FF-Steinakirchen
HFM Josef Fahrnberger, FF-Wang
HFM Jürgen Ignaz Halbatschlager, FF-Wang
HFM Leopold Heindl, FF-Wang
HFM Franz Günter Öllinger, FF-Wang
BM Markus Öllinger, FF-Wang
BM Gerald Schoder, FF-Wang
OLM Thomas Schumitsch, FF-Wieselburg
HFM Erich Jungwirth, FF-Zarnsdorf
Ehrenzeichen für 40 Jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
LM Franz Schagerl, FF-Gresten
LM Karl Jungwirth, FF-Gresten/Land
LM Willibald Riegler, FF-Perwarth
EOBI Gottfried Dallhammer, FF-Randegg
LM Wilhelm Pöchacker, FF-Reinsberg
HBI Franz Hofmarcher, FF-Steinakirchen
EHBM Johann Hofmarcher, FF-Steinakirchen
EOV Karl Hofmarcher, FF-Steinakirchen
OLM Gerhard Hinterberger, FF-Zarnsdorf
LM Gerhard Resch, FF-Zarnsdorf
EHLM Stefan Ressl, FF-Zarnsdorf
HLM Herbert Theuretzbacher, FF-Zarnsdorf
HBM Erich Haselsteiner, FF-Wang
EOBM Alexander Pontoni, FF-Wieselburg
Ehrenzeichen für 50 Jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
ELM Werner Gruber, FF-Gresten
EHBM Johann Fallmann, FF-Gresten
LM Heinz Dötzl, FF-Gresten
EV Karl Kochberger, FF-Perwarth
HLM Johann Buber, FF-Gresten-Land
HLM Franz Auer, FF-Randegg
HLM Gottfried Preuler, FF-Randegg
EOV Ingwald Rath, FF-Steinakirchen
LM Alfred Hartmann, FF-Steinakirchen
LM Friedrich Prammer, FF-Wang
ELM Josef Gruber, FF-Zarnsdorf
Ehrenzeichen für 60 Jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens
LM Paul Pöchhacker, FF-Randegg
LM Engelbert Sieberer, FF-Steinakirchen
EOBI Franz Karner, FF-Wang
EHLM Alois Hochholzer, FF-Wang
HFM Franz Pramreiter, FF-Wang
HFM Franz Öllinger, FF-Wang
EBI Heinrich Gierlinger, FF-Wang
EHBI Peter Reinbacher, FF-Wieselburg
EHBM Norbert Aichinger, FF-Wieselburg
ELM Reinhold Achleitner, FF-Zarnsdorf
Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖLFV
OLM Christoph Bruckner, FF-Gresten
BM Michael Glinz, FF-Gresten
LM Johannes Käfer, FF-Gresten
VM Kevin Hohensteiner, FF-Reinsberg
OLM Manfred Schweighofer, FF-Wang
HFM Johannes Kronister, FF-Steinakirchen
BM Raphael Hofmarcher, FF-Steinakirchen
OLM Gerhard Hinterberger, FF-Zarnsdorf
VM Andreas Raab, FF-Zarnsdorf
OLM Christian Jungwirth, FF-Gresten/Land
Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖLFV
OV Reinhard Dallhammer, FF-Randegg
LM Karl Halbartschlager, FF-Reinsberg
Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze des NÖLFV
HBI Herbert Leichtfried, FF-Gresten
BI Franz Grabner, FF-Gresten/Land
BI Matthias Seifert, FF-Wang
ASB Domenik Hudl, FF-Perwarth
ASB Christian Hammer, FF-Wieselburg
Ernennung zum Abschnittssachbearbeiter:
ASB Gerhard Roseneder, Schadstoff
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Gresten/Land
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Gresten
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Randegg
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Perwarth
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Wang
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Reinsberg
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Steinakirchen
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Zarnsdorf
Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg
Freiwillige Feuerwehr Pyhrafeld

Urkunde vom Land NÖ für 140-jähriges Bestehen
FF-Wieselburg und FF-Steinakrichen
Bericht und Fotos: ASB Matthias Seifert / AKFDO Kl. Erlauftal