44 neu ausgebildete Feuerwehrmitglieder im Bezirk

Views: 288
Am Samstag, den 12. Oktober fand der Abschluss der Grundausbildung für 44 Truppmänner aus den Feuerwehren des Bezirkes Scheibbs in Wang statt. Die  Grundausbildung umfasst Inhalte, welche im Einsatz maßgeblich sind. Als Grundlage dazu dient das vom NÖ Landesfeuerwehrverband ausgearbeitete „Feuerwehr Basiswissen“. Die Ausbildung wurde in 3 Teilen durchgeführt. Ausbildung in der Feuerwehr und feuerwehrübergreifende Ausbildung mit Praxiseinheiten. Modulleiter Manfred Prankl und Alois Hochholzer konnten mit ihrem Ausbilderteam 44 Kameraden zum positiven Abschluss gratulieren. Somit können alle neu ausgebildeten Mitglieder aktiv in den Einsatz ausrücken. Diese stammen aus den Feuerwehren Gaming, Wieselburg, Wang, Randegg, Lassing, Lunz, Oberndorf, St. Anton, Puchenstuben, Gresten/Land, Pyhrafeld, Purgstall, Scheibbs, BTF Worthington, Feichsen, Brettl, Göstling und Steinakirchen.
Für weitere Ausbildungen stehen ihnen nun zahlreiche weiterführende Ausbildungsmodule zu Verfügung.

 
Bericht und Fotos: Presseteam Bezirk Scheibbs