50. Bezirksfeuerwehrtag auf „hohem Niveau“

Views: 105

Der 50. Bezirksfeuerwehrtag des Bezirkes Scheibbs fand in luftiger Höhe statt. Nämlich im JUFA Hochkar auf 1.440 m Höhe, in der Gemeinde Lassing. Anlässlich dieses Jubiläums, lud das Bezirksfeuerwehrkommando zahlreiche Ehrengäste und die Funktionäre der Feuerwehren des Bezirkes und Bezirkssachbearbeiter mit deren Partner ein. Ein großes Thema der Tagung war natürlich der Einsatz bei der Schneekatastrophe am Hochkar, Gaming und in Puchenstuben. Bezirkshauptmann Johann Seper betonte die vorbildliche Zusammenarbeit und das Engagement jedes einzelnen Feuerwehrmitgliedes, welche im Einsatz standen. Ebenso würdigte Renate Gruber den Zusammenhalt in der Feuerwehrfamilie ohne diesen, viele Leistungen nicht möglich wären. Auch sie fühlt sich bei den Feuerwehren des Bezirkes in sicheren Händen. Anton Erber dankte ebenfalls für den Einsatz und würdigte die Feuerwehren als „wichtige Säule in der Gesellschaft“ welche auch für ihn als Vorbild gilt. Als sichtliches Zeichen der Dankbarkeit, überreichte Toni, jeder einzelnen Feuerwehr des Bezirkes (in Summe 27) eigenhändig ein 50 Liter Fass Erzbräu, welches von den Bürgermeistern der Gemeinden, höchstpersönlich geliefert wurde. In Summe wurden knapp 148.000 Stunden ehrenamtlich von den Feuerwehren für die Bevölkerung des Bezirkes Scheibbs aufgewendet.
Die Ehrengäste Mag. Johann Seper, Renate Gruber und Anton Erber erhielten auch noch die Floriani Plankette des Landesfeuerwehrverbandes bzw. Bundesfeuerwehrverbandes. Die höchste Auszeichnung für zivile Personen, welche Von Feuerwehren verliehen werden kann, als Dank für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit.
Es wurden auch verdiente Feuerwehrkameraden geehrt, welche diverse Abzeichen in Empfang nehmen konnten. Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung mit vielen Dankesworten an die Freiwilligkeit und das Ehrenamt Feuerwehr.

Ehrungen:

Verdienstzeichen des NÖLFV 2 Klasse

Johannes Schaufler (FF Perwarth), Klaus Schornsteiner (FF Brettl), Johann Siemetzberger (FF Lunz/See), Herbert Tomasetig (FF Feichsen)

Verdienstmedaille des NÖLFV 2 Klasse

Peter Holzknecht ( FF Kienberg), Johann Frühwald (FF Gresten-Land)

Verdienstmedaille des NÖLFV 3 Klasse

Christian Biber (FF Lunz/See), Andreas Hinterberger (FF Zarnsdorf), Franz Langsenlehner (FF Phyrafeld),
Christoph Prommer (FF St.Anton), Johann Winkler (FF Hub-Lehen)

Ausbildner Verdienstzeichen in Silber

Josef Plank (FF Feichsen)

Ausbildner Verdienstzeichen in Bronze

Markus Langsenlehner (FF Phyrafeld), Lukas Schoder (FF Wang)

Dank und Annerkennung

Herbert Tomasetig (FF Feichsen), Thomas Zirkler (FF Wieselburg), Leopold Pitzl Bezirkspolizeikommandant-Stellvertreter

Ernennung gemäß der Dienstordnung

Peter Holzknecht (BSB Schadstoff), Hubert Bruckner (Hauptprüfer Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz),
Engelbert Sollböck und Franz Thon (Lehrbeauftragter Atemschutz)

Ehrenzeichen für langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen für 60 Jahre

Leopold Kühberger (FF Puchenstuben)

Bericht und Bilder: Presseteam Bezirk Scheibbs