Abschnitt Gr. Erlauftal funkte in Feichsen

Views: 1666

9 Feuerwehren mit 50 Kameraden beübten am Freitag den 08.04.2022 in Feichsen das funken.

Hierbei wurden insgesamt 7 Einsatzszenarien im Funkverkehr durchgespielt.

Ziel dieser Übung war den eingespielten Funkverkehr zu verbessern um bei größeren Einsätzen gewappnet zu sein.

Nach Übungsende kehrten die Kameraden beim Gasthaus Krickl in Feichsen zur Übungsnachbesprechung ein.

Bericht: Tom Wagner ASB-ÖA
Fotos: Marco Gansch FF-Purgstall