Atemschutzkurs unter strengen Sicherheitsregeln.

Views: 434

Atemschutz Kurs 2021!

Von 15-16.05.2021 fand in Lunz am See der diesjährige Atemschutz-Kurs statt. Ursprünglich hätte dieser Kurs im November des Vorjahres stattfinden sollen, Corona bedingt musste dieser leider verschoben werden. Unter strengen Sicherheitsregeln konnten 24 Kameraden/innen am Wochenende diesen nun doch absolvieren. Samstag fand der Theorie Teil nicht wie gewohnt im Schulungsraum der Feuerwehr Lunz statt, sondern wurde um den Sicherheits Abstand einhalten zu können in das Pfarrheim verlegt. Bevor die Teilnehmer und auch die Ausbildner an den Kurs Teilnehmen konnten mussten sich alle einen Corona-Test unterziehen. Dieser wurde vom Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Wolfgang Dörfler durchgeführt. Alle Tests Samstag und auch Sonntag waren negativ.

Sonntag stand der praktische Teil auf dem Programm neben den richtigen anlegen des Pressluftatmers wurde auch die Vorgehensweise beim Durchsuchen eines Raumes geübt. Das richtige öffnen einer Tür mit der Löschleitung unter Atemschutz wurde ebenfalls besprochen. Das Highlight jedes Kurses ist mit Sicherheit das beüben der Übungsstrecke.

Alle 24 Kameraden/innen konnten den Kurs positiv abschließen, wir Gratulieren recht herzlich.

Ein großer Dank gilt auch der Feuerwehr Scheibbs, die am Sonntag mit 2 Mann und dem Atemluftfahrzeug in Lunz war um die Atemluftflaschen immer mit frischer Luft zu befüllen.

 

Bericht und Fotos: Presseteam BFKDO Scheibbs