Brand eines Hackschnitzellagers in Purgstall

Views: 108

Am 23. Februar rückte die Feuerwehr Purgstall um die Mittagszeit zu einem Brand eines Hackschnitzellagers nach Hochrieß aus.

Laut der Polizei Purgstall kam es vermutlich aufgrund einer Rückzündung im Hackschnitzelsilo zu diesem Kleinbrand.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Feichsen und der Feuerwehr Wieselburg konnten die Glutnester erfolgreich gelöscht werden.
Anschließend wurde das Silo in Zusammenarbeit mit der Firma Haubenberger ausgeräumt.

Bericht & Fotos: Florian Dieter / FF-Purgstall