Brand eines Motormähers in Scheibbsbach

Views: 292

Nachdem Samstagvormittag ein Schuppen in Reinsberg brannte (wir berichteten), stand am Nachmittag ein Motormäher auf einem Feld in Scheibbsbach in Flammen.

Aufgrund der bereits vorherrschenden Trockenheit und des abwegigen Geländes wurden nach einlangen des Notrufes die Feuerwehren Scheibbs, Neustift und St. Georgen alarmiert.

Die Kameraden aus St. Georgen löschten das brennende Mähgerät ab – ein Einsatz von uns und Neustift war danach nicht mehr erforderlich und so konnten alle drei Feuerwehren wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.