Erste Covid-Impfungen im Bezirk

Views: 588

Die nach wie vor andauernde Covid-19 Pandemie stellt uns Feuerwehren auf eine ganz besondere Herausforderung.
Um Trotzdem wie gewohnt 24/7 Einsatzbereit zu sein um der Bevölkerung helfen zu können, wurden am Donnerstag den 20. Mai die ersten 60 Kameraden aus dem Bezirk, in der Ordination von Feuerwehrarzt Dr. Wolfgang Dörfler, in Lunz am See geimpft.

Dabei haben die Arzthelferinnen von Dr. Dörfler den perfekt organisierten und zeitlich getakteten Ablauf geplant und umgesetzt.
Als Anerkennung dafür, überreichte Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Alois Hochholzer ein kleines Dankeschön im Namen der Feuerwehren im Bezirk.

Diese Impfungen sind freiwillig und soll jedem Feuerwehrmitglied im Bezirk, sofern dieses das möchte, in naher Zukunft als zusätzlichen Schutz im Einsatz zu Verfügung stehen.

Wir danken unserem Feuerwehrarzt Dr. Wolfgang Dörfler und seinem Team für die reibungslose Abwicklung.