Fahrzeugbergung in Feichsen

Views: 86

Die Freiwillige Feuerwehr Feichsen wurde in den frühen Morgenstunden um 02:20 Uhr am 5. Mai zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Ein Kleinbus ist aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, sodass er mit der Bodenplatte am Brückenende aufgelegen ist und mit dem Heck in der Luft hing.

Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug zuerst gesichert und dann das Heck mit dem hydraulischen Rettungssatz angehoben und auf die Straße gezogen.

10 Mann konnten mit 2 Fahrzeugen nach 1,5 h die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Foto und Bericht: FF-Feichsen