FF-Steinakirchen absolviert Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz

Views: 206

Am 23.11.2019 fand für eine Gruppe die Abnahme der Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz (Stufe 1 – Bronze) in der Feuerwehr Steinakirchen statt. 10 Mitglieder konnten diese zur Zufriedenheit des Prüferteams (Hauptprüfer BI Hubert Bruckner FF Oberndorf, OBM Jürgen Plank FF Wieselburg, OLM Walter Bruckner FF Oberndorf) mit Erfolg abschließen.
Ausbildungsprüfungen aufgebaut auf verschiedene Einsatzszenarien unterstützen die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und werden daher als wichtige Voraussetzung für einen professionellen u. reibungslosen Einsatzablauf gesehen. Vertiefen sowie Erhalten der Kenntnisse der bisher absolvierten Ausbildungen u. Schulungen, sowie zielführendes Zusammenarbeiten im Ernstfall wird dadurch ebenfalls sichergestellt. Bei dieser Ausbildungsprüfung wird nicht auf Bestzeiten, sondern das richtige Arbeiten mit dem Fahrzeug, der Gerätschaft bzw. im taktischen Bereich großer Wert gelegt, um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden.
Die Abzeichen wurden von BGM Ing. Wolfgang Pöhacker, Bezirkskommandantstv. BR Andreas Kurz, Abschnittskommandant BR Roland Hudl, dem Prüferteam, Kommandant HBI Franz Hofmarcher und EHBM Anton Baumann an Georg Hartl, Markus Schragl, Samuel Jungwirth, Mario Stein, Michael Perteneder, Daniel Baumann, Raphael Hofmarcher, Stefan Huebner, Michael Huebner, Clemens Pitzl überreicht.

Zum Bild:
erste Reihe von links:
Walter Bruckner, Georg Hartl, Stefan Huebner, Michael Huebner, Markus Schragl, Daniel Baumann,
zweite Reihe von links:
KDT HBI Franz Hofmarcher, Anton Baumann, Jürgen Plank, Raphael Hofmarcher, Samuel Jungwirth, Mario Stein, Clemens Pitzl, Michael Perteneder, Hubert Bruckner, Roland Hudl, Andreas Kurz, BGM Ing. Wolfgang Pöhacker

Bericht und Fotos: FF-Steinakirchen