Gaming: Fahrzeugbergung für die Feuerwehr Gaming

Views: 1505

Am 22. Juli um 12:59 Uhr, wurde die Feuerwehr Gaming zu einer Fahrzeugbergung nach Altenreith gerufen.
Ein Fahrzeug war in Richtung Brettl von der Fahrbahn abgekommen und links in ein Bachbett gerutscht. Mithilfe der Seilwinde des HLFA3 konnte der Polo aus dem Graben gezogen und auf einem nahegelegenen Platz sicher abgestellt werden.
Wir standen mit 3 Einsatzfahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.