Menschenrettung PKW gegen Baum in Oberndorf/Melk

Views: 1095

Am Morgen des 27.Dezember wurden die Feuerwehren Oberndorf, Hub/Lehen sowie St.Georgen/Leys zu einer Menschenrettung nach Oberndorf in die Griesgasse gerufen. Ein älteres Ehepaar dürfte wohl die Kontrolle über Ihren Pkw verloren haben und krachte in einen Garten. Dabei riss der Pkw einen Gartenzaun sowie einen Stromverteiler um bevor schlussendlich das Fahrzeug gegen einen Baum prallt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus das niemand eingeklemmt war wonach Entwarnung gegeben werden konnte. Gemeinsam konnten die Feuerwehr mit dem Rettungsdienst die Versorgung der Verletzten beginnen. Beide Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus zur weiteren Versorgung gebracht. Der Gleichzeitig mitalarmierte Notarzthubschrauber Christophorus 15 konnte storniert werden. Um den zerstörten Stromkasten kümmerte sich der zuständige Energieanbieter. Die Siedlung in welcher der Unfall geschah wird wohl ca. 2-3 Stunden ohne Strom verweilen müssen. Nach polizeilicher Freigabe wurde das Fahrzeug geborgen und sicher abegestellt.

Fotos/Bericht: ASB ÖA Wagner Tom