Neuer Kommandant für die Tauchgruppe West

Views: 236

Der NÖ Landesfeuerwehrverband hat Bernhard Ebenführer zum neuen Kommandanten ernannt.

Wolfgang Gruber (FF St. Pölten- Ochsenburg) tritt nach langjährigen Tätigkeiten im Kommando der Tauchgruppe West zurück. Seine Funktion wird in Zukunft Bernhard Ebenführer (BTF-Busatis) übernehmen, welcher vom NÖ Landesfeuerwehrkommandanten, LBD Dietmar Fahrafellner, für diese Funktion ernannt wurde.
Bernhard Ebenführer trägt nun für seine neue Funktion den Dienstgrad Bezirkssachbearbeiter mit Landeswappen.

Bernhard Ebenführer ist seit 20 Jahren aktives Mitglied der Betriebsfeuerwehr Busatis. In dieser Zeit hat er sowohl das NÖ Funkleistungsabzeichen als auch das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold absolviert. Vor zehn Jahren spezialisierte er sich im Bereich Feuerwehr-Tauchdienst, wo er die 3jährige und härteste Ausbildung in der Feuerwehr 2012 erfolgreich abgeschlossen hat. Die Spezialausbildung zum tauchen unter Eis sowie in die Ausbildung zum Rettungsschwimmlehrer erweitern sein Fachwissen. Mit Bernhard Ebenführer kommt der aktuelle Sonderdienst-Gruppenkommandant der Tauchgruppe West wieder aus dem Bezirk Scheibbs.

Der Sonderdienst Tauchdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ist in 4 Tauchgruppen gegliedert: Neben der Tauchgruppe West stationiert in Purgstall sind noch die Gruppe Nord (Weißenkirchen), Süd (Mödling), und Ost (Korneuburg) auf die vier Landesviertel verteilt.

Seit 1978, also seit über 42 Jahre, sind die Speziallisten für Einsätze am, im und unter Wasser im Bezirk Scheibbs stationiert. War lange das in Eigenregie umgebaute und finanzierte Zeughaus in Sölling das Zuhause der Taucher, wurde 2015 mit dem Feuerwehrhaus der FF Purgstall der neue Heimatstützpunkt bezogen. Aktuell gibt es in Niederösterreich 60 Feuerwehr-Einsatztaucher, die bis zu einer Einsatztiefe von 40m tauchen. Im Einsatzgebiet der Tauchgruppe West, dem gesamten Mostviertel, befinden sich sowohl Abschnitte der Donau, wie auch Seen (auch Bergseen), Flüsse und Baggerteiche. Jeder Einsatz ist speziell und eine Herausforderung für die Taucher.

Aufgaben der Feuerwehrtaucher:

· Bergung von Sachgütern, Fahrzeugen und sonstigen Gerätschaften aus dem Wasser

· Technische Hilfeleistungen im und unter dem Wasser

· Personensuche

· Menschenrettungen bzw. -bergungen

· Sicherungsarbeiten bei Arbeiten auf dem Wasser bzw. Bewerben

Gut Wehr und GUT LUFT!

Bericht und Bilder: TG-West
www.feuerwehr-taucher.at