Pitumenbehälterbrand in Lunz/See

Views: 925

Bei Sanierungsarbeiten auf einer Brücke, im Gemeindegebiet von Lunz/See kahm es am 29.05.2018 gegen 15:20 zu einem Brand eines Pitumenbehälters. Die Feuerwehren Lunz/See, Göstling und Zug Hochreit wurden nach „SEEKOPF Lunz/See“ alarmiert. Ein Pitumenbehälter ist aus noch nicht geklärter Ursache in Brand geraten.
Mittels Hochdruckschlauch wurde der Behälter gekühlt.
Die Feuerwehr Lunz war mit 13 Mann einem Fahrzeug ca. 45min. im Einsatz.
Die Feuerwehren Göstling und Zug Hochreit wurden noch wärend der Anfahrt storniert.

Fotos: FF Lunz (Martin B.)