Pkw Bergung in Kienberg

Views: 439

Am 10.12.2020 gegen 10:00 wurde die Feuerwehr Kienberg zu einer PKW – Bergung in die Urmannsau alarmiert. Im Alarmtext war die Information, dass es keine verletzten Personen gibt, bereits enthalten. 8 Mann fuhren mit zwei Fahrzeugen zum Einsatzort, welcher sich in die Nähe vom Gasthaus „Schindelhütte“ befand.

Am Einsatzort fanden wir einen PKW auf der Fahrerseite liegend, im Straßengraben vor. Nachdem der Wagen händisch wieder auf die Räder gestellt war, wurde er mit der Seilwinde vom Tanklöschfahrzeug über die Böschung gezogen. Anschließend wurde der Wagen auf einem nahen Parkplatz gesichert abgestellt und die Straße gereinigt.

Gegen 12.00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Hompage der  Feuerwehr Kienberg

Bericht und Fotos: SBÖA FF Kienberg