PKW Bergung in Steinakirchen

Views: 272

Am Sonntag den 07. Oktober wurde die FF Steinakirchen um 13:01 Uhr zu einer Fahrzeugbergung bei der Abzweigung Umfahrungsstraße L96 – Ortseinfahrt Götzwang alarmiert. Aus ungeklärter Ursache war der Lenker eines PKW’s beim Einbiegen von der L96 Richtung Götzwang von der Fahrbahn abgekommen und über die Böschung gestürzt, wo das Fahrzeug in der angrenzenden Wiese am Dach zum Liegen kam. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde dieser schon vom Roten Kreuz versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus transportiert.

Der PKW wurde mit dem Unimog auf die Räder gestellt und auf einem sicheren Platz gebracht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wurde wiederhergestellt.

Im Einsatz standen die FF Steinakirchen mit 3 Fahrzeugen u. 10 Mann, das Rote Kreuz mit einem Fahrzeug u. 3 Mann sowie die Polizei mit 2 Fahrzeugen u. 4 Mann.

Bericht und Fotos: FF-Steinakirchen