PKW gegen Lkw in Göstling/Ybbs

Views: 1682

Am 20.01.2020 gegen 09:14 wurden die Feuerwehren Göstling, Lassing, Lunz/See und Zug Hochreit zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall alarmiert. Einsatzinfo: PKW gegen LkW.

Ein Pkw Lenker lenkte sein Fahrzeug von Göstling/Ybbs auf der B25 Richtung Lassing. Zur gleichen Zeit fuhr ein LKW samt Anhänger (er hatte keine Ladung geladen) von Lassing kommend Richtung Göstling. Aus noch ungeklärter Ursache touchierte der Pkw  in einer Kurve den hinteren Reifen des Anhängers.

Der Pkw kam schwer beschädigt am Straßenrand zum Stehen, unverzüglich wurde dir Rettungskette in Gang gesetzt. Als erster traf der örtliche Arzt aus Göstling am Unfallort ein, kurze Zeit später das Rüstlöschfahrzeug der Feuerwehr Göstling. Da eine schnelle Bergung über die Fahrerseite mittels Hydraulischen Rettungsgerät nicht nötig war, entschied man sich nach Stabilisierung durch den Arzt den Fahrer über die Beifahrerseite zu befreien.

Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins nächste Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz standen die Feuerwehren

Göstling,Lassing, Lunz und Zug Hochreit mit 6 Fahrzeugen und ca. 30 Mann
Rotes Kreuz Gaming
PI Lunz am See
Arzt aus Göstling/Ybbs

 

Bericht und Foto Presseteam BFKDO Scheibbs