PKW in Graben gestürzt!

Views: 211

Donnerstag den 13.08.2020 gegen 7.30 Uhr wurde die Feuerwehr Kienberg zu einer PKW – Bergung in die Urmannsau alarmiert.

4 Mann fuhren zum Einsatzort in der Nähe vom Gasthaus „Schindelhütte“. Die Polizei war bereits vor Ort, am Einsatzort fanden wir einen PKW am Dach liegend etwa 10 Meter unterhalb der Straße vor. Der Lenker des Fahrzeuges wurde bereits von der Rettung versorgt.

Für die Bergung des Fahrzeuges wurde der Wechsellader der FF Scheibbs alarmiert. Nachdem der Verunfallte PKW abtransportiert, die Straße von ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt und die Unfallstelle abgesichert war, rückten wir nach rund 2 Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Die Feuerwehr Kienberg bedankt sich bei allen Einsatzkräften, insbesondere bei den Kameraden der Feuerwehr Scheibbs für die gute Zusammenarbeit.

Bericht: SBÖA FF Kienberg
Fotos: FF Scheibbs