Schadstoff Einsatz in Wieselburg!

Views: 1771

Am Nachmittag des 28. Juni 2022 trat bei Umfüllarbeiten in einem Betrieb in Wieselburg-Land 25 %ige Salpetersäure aus. Laut Alarmplan wurde auch die Schadstoffgruppe des Bezirks Scheibbs alarmiert. Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde ein Wasservorhang vor der Halle aufgebaut und zwei Mitglieder mit Atemschutz und Schutzanzügen der Stufe zwei ausgerüstet. Diese erkundeten den kontaminierten Lagerraum und führten die ersten Sicherungsmaßnahmen durch. Nach Absprache mit der Schadstoffgruppe wurde die Säure mit „Chemikalienbinder“ gebunden und in sicheren Behältnissen aufgefangen. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung oder Umwelt. Im Einsatz standen 24 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt und Land mit 4 Fahrzeugen, sowie die Schadstoffgruppe 18 des Bezirks Scheibbs mit zwei Fahrzeugen und dem Gefahrgutanhänger (FF Neustift und Betriebsfeuerwehr Worthington-Kienberg). Außerdem die Polizei Wieselburg und der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen. Der Einsatz konnte Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen in 90 Minuten beendet werden.

Bericht FF Wieselburg

Fotos FF Wieselburg und FF Kienberg