Schadstoffübung der Schadstoffgruppe 18 in Steinakirchen

Views: 166

Am 17.05. 2019 fand auf Einladung der Feuerwehr Steinakirchen eine gemeinsame  Übung mit der Schadstoffgruppe des Bezirkes statt.

Übungsannahme war ein Chlorgasaustritt im Freibad Steinakirchen.

Durch die örtlich zuständige Feuerwehr wurden die Erstmaßnahmen sowie die sofortige Rettung der verunfallten Person durchgeführt und die Schadstoffgruppe 18 nachalarmiert.

Durch die Mitglieder der Schadstoffgruppe wurde im Schutzanzug Stufe 3 (gasdicht ) das Leck der Chlorgasflasche dedektiert und verschlossen.
Des Weiteren wurde mit Hilfe der Mitglieder der Feuerwehr Steinakirchen ein DEKO Platz errichtet und betrieben.

Durch den hohen logistischen und personalintensiven Aufwand sind solche Übungen und Einsätze immer nur mit Hilfe mit der örtlich zuständigen Feuerwehr zu bewältigen.

Danke für die interessante Übung im Namen der Schadstoffgruppe.

Bericht und Fotos: Franz Mayr / FF-Neustift