Übungsannahme: „Brand im Autohaus Alpenvorland“

Views: 126

„Brand im Autohaus Alpenvorland“ war die Annahme einer Monatsübung der Feuerwehr Wang am 16. März. Gemeinsam mit der Feuerwehr Perwarth, übten wir im 2018 eröffneten Autohaus Alpenvorland, den Ernstfall. Die Annahme war eine Explosion in der Lackiererei. In der Nähe befanden sich einige Personen, welche von Atemschutztrupps gesucht und gerettet wurden. Anschließend wurde die Brandbekämpfung erfolgreich durchgeführt. Auch der Löschwasserbehälter, welcher für dieses Betriebsgebiet errichtet wurde und 300.000 Liter Löschwasser fasst, wurde erfolgreich getestet. Eigentümer Franz Sonnleitner und Ilse Auer zeigten sich mit dem Ablauf zufrieden und servierten im Anschluss Getränke und einen Imbiss.

Bericht und Fotos: FF-Wang