Verkehrsunfall in Gresten

Views: 1477

Am 30. Juni ereignete sich auf der B22 Gresten in Richtung Schadneramt ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Der Lenker verlor am Weg nach Gresten aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug mehrere Male. Der Lenker konnte vom Rettungsdienst befreit werden und wurde zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Gresten/Land führte die Fahrzeugbergung durch und reinigte die stark verschmutzte Fahrbahn.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Gresten/Land, Polizei und das Rote Kreuz.

Fotos: Tom Wagner, Presseteam BFKDO Scheibbs