Zillenfahrer ruderten ab

Views: 510

Am Sonntag den 6. Oktober fand das „Abrudern“ der Zillenfahrer des Bezirkes Scheibbs in Sölling statt. Die Aufgabe bestand darin, ein Zillenglied mit Hilfe von Leinen zusammenzubauen.

Angetrieben wurde es mit einer Tragkraftspritze. Auch die Feuerwehrjugend Purgstall ließ sich diese Aktion nicht entgehen und waren überwältigt, was man mit Leinen alles binden kann. Es wurden mit dem Wasserfahrzeug dann auch einige Runden gedreht. Das Bezirksfeuerwehrkommando war begeistert, was im Bezirk Scheibbs im Bereich Wasserdienst geleistet.

Bericht und Fotos: Berthold Hohensteiner, BSB Wasserdienst