Montag,

‏‏‎ ‎den 07 November 2022 um‏‏‎ ‎

19:49 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Göstling/Ybbs | ‎

175‏‏‎ ‎Zugriffe

Atemschutzkurs 2022

„Alle Jahre wieder“, zu einem Fixpunkt im Kalender bei der Feuerwehr Lunz/See zählt die Abhaltung des Atemschutzkurses des Bezirkes Scheibbs. So nahmen auch heuer 30 Kameraden/innen ( 3 Kameraden/innen nur beim Theoretischen Teil) des Bez. Scheibbs von 05.11-06.11.2022 daran teil.

Samstag stand der theoretische Teil am Programm wo ihnen im Lehrsaal das wichtigste gelehrt wurde. Sonntag ging es dann mit den praktischen Übungen am Vormittag weiter. In den verschiedenen Stationen wurde: Atemschutztrupp im Innenangriff, Öffnen einer Brandraumtür, Suchtechnik, Fortbewegungsarten und Rettungsgriffe und die Übungsstrecke beübt.
Am Nachmittag wurde das erlernte bei der Abschlussprüfung abgeprüft.

Johann Zmeck der die letzten Jahre als Modulleiter tätig war übergab 2021 das Amt in neue Hände. Franz Thon übernahm das Amt des Modulleiters und gemeinsam mit Bezirkssachbearbeiter Atemschutz Gerhard Rumpl wurde der heurige Kurs 2022 geleitet.
Mit großer Freude konnte Franz Thon und das gesamte Ausbildner Team, am Sonntagnachmittag bekannt geben das alle bestanden haben.
Bezirkskommandant Franz Spendlhofer Gratulierte ebenfalls recht herzlich und freut sich das es wieder 27 neue Atemschutzgeräteträger/innen im Bezirk Scheibbs gibt.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag