Donnerstag,

‏‏‎ ‎den 05 Januar 2023 um‏‏‎ ‎

19:00 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Steinakirchen | ‎

85‏‏‎ ‎Zugriffe

Mitgliedversammlung der Feuerwehr Steinakirchen

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steinakirchen am Forst

Am 05. Jänner hielten wir unsere Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus ab.
Kommandant HBI Franz Hofmarcher konnte dazu nebst zahlreicher Mitglieder auch den Bürgermeister der Marktgemeinde, Ing. Wolfgang Pöhacker, den Bezirksfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter BR Alois Hochholzer sowie ABI Andreas Hinterberger für den Abschnitt Kl. Erlauftal begrüßen.
In den Berichten des Kommandos über das abgelaufene Kalenderjahr wurde unter anderem über die Anschaffung von neuen Einsatzstiefeln für die komplette Aktivmannschaft sowie über rückläufige Einsatzzahlen im Vergleich zu den Vorjahren berichtet. Insgesamt mussten wir zu 67 Einsätzen ausrücken (4 Brandeinsätze, 62 technische Einsätze, 1 Brandsicherheitswache). Die gesamt aufgewendeten Stunden für die Feuerwehr (Einsätze, Übungen, Ausbildungen und sonstige Tätigkeiten) sind jedoch wieder im Steigen, nachdem diese pandemiebedingt in den Jahren davor vergleichsmäßig niedrig waren.

Im Vorjahr gab es einen Neuzugang: Fabian Reisinger
Des Weiteren wurden Selina Sturmer und Paul Stein von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt.

Beförderungen und Ehrungen:
Zum Oberfeuerwehrmann: Daniel Baumann
Bronzene Verdienstmedaille der Marktgemeinde Steinakirchen: Anton Baumann

Unser Mannschaftsstand von 102 Mitgliedern besteht aus 70 Aktiven, 15 Reservisten und 17 Jugendfeuerwehrmitgliedern.

Für das Jahr 2023 steht neben der Feuerlöscherüberprüfung am 18. Februar vor allem das Feuerwehrfest am 20. und 21. Mai beim Feuerwehrhaus im Fokus.
Natürlich soll auch die Aus- und Weiterbildung forciert werden, damit wir die auf uns zukommenden Aufgaben professionell meistern können.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag