Samstag,

‏‏‎ ‎den 07 Januar 2023 um‏‏‎ ‎

16:27 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Wang | ‎

138‏‏‎ ‎Zugriffe

Vollbesetzter PKW verunfallt in Figelsberg (Gde. Wolfpassing)

Ein vollbesetzter Pkw kam Samstagabend bei Figelsbeg (Gem. Wolfpassing) aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und prallte infolge gegen ein Brückengeländer. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Aufprall niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Alle Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nach dem Absetzen des Notrufes eines nahegelegenen Anrainers, machten sich umgehend zwei Notarztmittel, 3 Rettungswägen, der Bezirkseinsatzleiter, die Feuerwehr sowie die Polizei zur Unfallstelle auf. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der sich im Anflug befindliche Notarzthubschrauber storniert werden. Drei Personen mussten vom Rettungsdienst erstversorgt werden, sie wurden, den Angaben des Roten Kreuzes zu Folge, nur leicht verletzt. Die restlichen beiden Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr Zarnsdorf führte nach polizeilicher Freigabe, in Zusammenarbeit mit einem Landwirt und dessen Traktor, die Fahrzeugbergung durch. Anschließend musste noch das Geländer weggeschnitten werden, ehe die Unfallstelle gereinigt werden konnte.

Bericht und Bilder: Thomas Wanger, DOKU-NÖ und Presseteam BFK Scheibbs

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag