Sonntag,

‏‏‎ ‎den 05 März 2023 um‏‏‎ ‎

19:37 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: Thomas Berger | ‎

1.065‏‏‎ ‎Zugriffe

Praktische Übung mit Hydr. Rettungsgerät

Am Samstag den 04.03.2023 fand beim FF-Haus die erste praktische Übung mit dem Hydraulischen Rettungsgerät statt.

Kommandant Rudolf Aigner konnte 22 Mitglieder zur Übung begrüßen, die sehr interessiert am neu angeschafften Hydraulischen
Rettungsgerät waren.

Die anwesenden wurden in den Rettungstrupp, den Gerätetrupp und den Sicherungstrupp eingeteilt und das ganze Vorgehen in
Einzelschritten für alle sichtbar und verständlich erklärt.

Zuerst wurde die Unfallstelle abgesichert und gezeigt wo die Gerätschaften im Fahrzeug zu finden sind.
Danach wurde der Bereitstellungsplatz eingerichtet, wo die Geräte und das benötigte Zubehör sauber sortiert auf einer Plane aufgelegt werden.
Dann wurde das richtige Vorgehen (Kontaktaufnahme mit dem Verunfallten, Sicherung des Fahrzeuges usw.) erklärt.

Um einen Zugang zum Patienten zu schaffen, wurde mit dem im Glasmanagement-Koffer befindlichen Zubehör eine Scheibe geöffnet.

Zu guter letzt wurde mittels Spreitzer die Fahrertür geöffnet. Auf der Beifahrerseite des Fahrzeuges wurde eine zweite Variante der Türöffnung
geübt.

Alles in Allem war es eine sehr interessante Übung und es wurde klar, dass wir noch viel zu lernen bzw. üben haben.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag