Sonntag,

‏‏‎ ‎den 02 April 2023 um‏‏‎ ‎

17:42 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: Thomas Berger | ‎

983‏‏‎ ‎Zugriffe

Praktische Übung mit Hydr. Rettungsgerät Teil 2

Am Samstag den 01.04.2023 fand beim FF-Haus der zweite Teil der Übung mit dem hydraulischen Rettungsgerät statt.

Trotz des schlechten Wetters konnte Kommandant Stellvertreter Klaus Schornsteiner 13 interessierte Kameraden begrüßen.
Nach der Einteilung in den Rettungstrupp, Gerätetrupp und Sicherungstrupp wurde mit der Übung begonnen.

Die Grundtätigkeiten wie Einrichtung des Bereitstellungsplatzes und Aufbau eines zweifachen Brandschutzes liefen parallel ab.

Danach wurden die einzelnen Arbeitsschritte wieder für alle sichtbar gezeigt bzw. erklärt.

Es wurden die noch vorhandenen Türen sowie die Heckklappe mittels Spreitzer entfernt, damit sich alle Mitglieder an das Rettungsgerät gewöhnen können.

Außerdem wurde gezeigt wie mit Hilfe des Hydraulikzylinders der Vorderwagen des Fahrzeuges angehoben und weggedrückt werden kann um eine eingeklemmte Person zu befreien.

Zu guter Letzt wurde noch das Dach geöffnet und zurückgeklappt.

Nach gut zwei Stunden konnte unsere zweite Übung mit dem hydraulischen Rettungsgerät erfolgreich beendet werden und es freuen sich schon alle Mitglieder auf die nächste Übung.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag