Sonntag,

‏‏‎ ‎den 28 Mai 2023 um‏‏‎ ‎

09:52 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: ff-gresten-land | ‎

734‏‏‎ ‎Zugriffe

Tödlicher Forstunfall 

Am 27.5, um 7:30 wurden die Feuerwehren Gresten-Land und Ybbsitz, die Polizei, die Rettung, die Bergrettung und der Notarzthubschrauber Christopherus 15 zur Menschenrettung ins Gemeindegebiet Ybbsitz alarmiert.  

Bei Aufräumarbeiten eines Windwurfes löste sich ein Baum und traf den Besitzer. Vor Ort angekommen, war der Mann bereits unmittelbar nach dem Unfall seinen Verletzungen erlegen. 

Die Feuerwehren führten die Bergung der Person durch. 

Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag