Montag,

‏‏‎ ‎den 11 September 2023 um‏‏‎ ‎

05:48 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Wang | ‎

374‏‏‎ ‎Zugriffe

Brand in Gewerbebetrieb in Wieselburg

Am Nachmittag des 11. September wurden die Feuerwehren Wieselburg, Petzenkirchen-Bergland, Purgstall, Steinakirchen und Zarnsdorf  zu einem Brandereignis (Alarmstufe B3) in einem Gewerbebetrieb in Wieselburg alarmiert. Beim Eintreffen konnte ein Maschinenbrand in einer Halle lokalisiert werden, welcher schon vorbildlich von den Firmenangehörigen mittels Feuerlöschern eingedämmt wurde. Die weitere Brandbekämpfung führten die alarmierten Feuerwehren unter Atemschutz mit zwei Löschleitungen durch. Aufwändige Nachlöscharbeiten beschäftigten die Florianis für mehrere Stunden. Insgesamt standen 12 Atemschutztrupps im Einsatz.
Zeitgleich wurden wir zu einem Flurbrand in der Gemeinde Wieselburg-Land alarmiert. Dieser konnte schnell von den Kameraden der benachbarten Freiwilligen Feuerwehr Zarnsdorf abgearbeitet werden.
5 Feuerwehren, 15 Fahrzeuge, 96 Mitglieder. Rettung & Polizei
Danke an alle Einsatzorganisationen für die gewohnt perfekte Zusammenarbeit.
Im Einsatz standrn:
Freiwillige Feuerwehr Petzenkirchen-Bergland
Freiwillige Feuerwehr Purgstall/Erlauf
Freiwillige Feuerwehr Steinakirchen am Forst
Freiwillige Feuerwehr Zarnsdorf
Rotes Kreuz Ybbs/Donau
Das Rote Kreuz im Bezirk Scheibbs
Polizei Niederösterreich
Bericht und Bilder: FF-Wieselburg

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag