Montag,

‏‏‎ ‎den 08 Januar 2024 um‏‏‎ ‎

11:54 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Purgstall | ‎

1.437‏‏‎ ‎Zugriffe

PKW-Bergung nach Verkehrsunfall mit Zug in Purgstall

Viele Schutzengel dürften wohl am Montag bei einem PKW Lenker mitgefahren sein. Aus noch unklarer Ursache kollidirte diese neben der B25 bei Schauboden mit einem Zug bei einem Bahnübergang. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug schwer deformiert. Wie durch ein Wunder wurde der Lenker sowie die Insassen des Zuges nicht verletzt. Feuerwehr, Polizei, ÖBB Notfallmanager sowie Rettungsdienst rückten zur Unfallstelle aus. Die Feuerwehr Purgstall führte nach Freigabe die Fahrzeugbergung durch. Der Rettungsdienst konnte glücklicherweise wieder einrücken.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag