Montag,

‏‏‎ ‎den 05 Februar 2024 um‏‏‎ ‎

18:30 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Oberndorf/Melk | ‎

208‏‏‎ ‎Zugriffe

Jugendbetreuersitzung und Füllpersonalschulung

Nach der Erprobung der Jugend am Freitag den 2.2.2024 fand ebenfalls eine Jugendbetreuersitzung statt.
Die Jugendbetreuer des Bezirkes trafen sich um über den bevorstehenen Bezirkswissenstest zu beraten.
Dieser findet am 23. März im Feuerwehrhaus in Oberndorf statt.
Zeitgleich wurde die Füllpersonalschulung in der Fahrzeughalle abgehalten.
Nach einem anfänglichen Powerpoint mit Infos zu diesem Thema ging es auch schon in das „Atemschutzkammerl“.
Dort wurde technisches Besprochen und das Flaschenfüllen durchgeführt.
Dabei waren auch einige Kameraden der Feuerwehr Hub-Lehen die den Füllkompressor gemeinsam mit uns benutzen.
Diese Arbeit muss gewissenhaft und fehlerfrei durchgeführt werden da sonst Leben in Gefahr sind.
Denn im Einsatzfall müssen die Flaschen fachgerecht gefüllt und überprüft sein um Geräteträger einen möglichst Gefahrlosen und reibungslosen Einsatz zu ermöglichen.
Genau deswegen ist es wichtig jährlich diese Schulungen zu besuchen.
Danke für die beiden Atemschutzwarte beider Wehren für den Aufwand und die Zeit.
Foto/Text
SB ÖA Lukas Schnetzinger

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag