Samstag,

‏‏‎ ‎den 17 Februar 2024 um‏‏‎ ‎

17:28 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Oberndorf/Melk | ‎

315‏‏‎ ‎Zugriffe

Finnentest in Oberndorf!

Um Atemschutzgeräteträger zu sein benötigt es nicht nur die richtige Handhabung, man muss auch körperlich topfit sein.
Darum muss man jährlich eine von 3 Leistungsprüfungen absolvieren um weiter in Einsätzen im Atemschutz Mensch und Tier retten zu können.
Darunter zählen der Finnentest, Cooper Test (laufen individueller Distanz in 12 Minuten) und der Fahrradtest (175 Watt zwischen 60-70 Umdrehungen für 6 Minuten).
Zu diesem Anlass führten wir dieses Jahr den Finnentest in der Feuerwehr Oberndorf aus.
Teilgenommen hat ebenfalls die Feuerwehr Hub-Lehen die letztes Jahr den Test durchführte.
Unter Zeitdruck und strenger Kontrolle wurden von jedem 5 Stationen bewältigt.
Wobei das Reifenschlagen mit Sicherheit eine der fordernsten Stationen ist.
Zum Abschluss gab es unsereseits natürlich Verpflegung unserer 2 „Kantinäre“ in Form von Gulasch und Getränken.
Foto/Text
Christina Schnetzinger/SB ÖA Lukas Schnetzinger

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag