Montag,

‏‏‎ ‎den 26 Februar 2024 um‏‏‎ ‎

16:09 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Oberndorf/Melk | ‎

120‏‏‎ ‎Zugriffe

Gruppenübung mit ausgeschiedenen Feuerlöschern

Am Freitag den 23.2 trafen sich einige Kameraden der Gruppe 4 um wieder einmal gemeinsam zu üben.
Anfangs wurde Gerätekunde gemacht um das Wissen rund um die Fahrzeuge und den darin befindlichen Gegenständen aufzufrischen.
Danach wurden verschiedenste Feuerlöscher besprochen und deren Einsatzgebiete.
Da nicht jeder Löscher gleich ist und es verschiedenste Arten für alle möglichen Löschbereiche gibt ist auch Wissen rund um dieses Thema extrem wichtig, sowohl für Einsätze als auch privat.
Es ist empfehlenswert auch die Löscher die man Zuhause hat einmal genau anzusehen und vielleicht auch das Prüfdatum zu begutachten, in einen der Videos sieht man was passieren kann falls man die Feuerlöscher nicht Prüfen lässt.
Nicht bei jedem Einsatz ist gleich eine Löschleitung notwendig darum wurden anschließend bereits ausgeschiedene Löscher von der Mannschaft benutzt um das richtige Löschen von Feuern zu üben.
Foto/Text
SB ÖA Lukas Schnetzinger

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag