Freitag,

‏‏‎ ‎den 03 Mai 2024 um‏‏‎ ‎

15:51 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: AFKDO Großes Erlauftal | ‎

1.377‏‏‎ ‎Zugriffe

Feuerwehr Purgstall, Tauchdienst-West und Bezirks-Drohne übten Ernstfall in der Erlauf

Am Donnerstag, den 02. Mai übten die Kameraden aus Purgstall gemeinsam mit Kameraden der Feuerwehrtaucher des Tauchdienstes-West sowie der SEG-Drohne BFK-18 in Purgstall den Ernstfall.

Die Übungsannahme war ernst: Zwei Personen waren in die Erlauf gefallen und wurden von der Strömung mitgerissen. Sofort nach dem Eintreffen der Einsatzleitung der Feuerwehr Purgstall begannen die Suche nach den Vermissten. Fußtrupps wurden ausgesandt, während eine Wärmebild-Drohne über dem Gebiet kreiste, um nach den Vermissten Ausschau zu halten

Ein besonderer Dank ergeht an die Kameraden des Tauchdienstes, die sich trotz der kalten Wassertemperaturen bereit erklärten, in der Erlauf zu operieren. Durch die gemeinsamen Anstrengungen konnten beide Personen gefunden und gerettet werden. Diese Übung erbrachte wertvolle Einblicke in die Vorgehensweisen sowie für  Kommunikation im Ernstfall.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag