Dienstag,

‏‏‎ ‎den 25 Juni 2024 um‏‏‎ ‎

19:59 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: ff-gresten-land | ‎

61‏‏‎ ‎Zugriffe

Technische Übung und Sonnenwende in Gresten-Land

Am Samstag den 22. Juni führten zwei Gruppen eine gemeinsame technische Übung durch. Das Übungsgeschehen bildete ein einzelner PKW welcher von der Fahrbahn abkam und drohte weiter in den Graben zu rutschen. Ziel der Übung war es mithilfe der Geräte im neuen Vorausaufbau die ersten Schritte durchzuführen. Bis zum Eintreffen des Löschfahrzeuges waren die Unfallstelle und das Fahrzeug bereits gesichert und die Rettung des Verunfallten im Gange. Anschließend wurde das Fahrzeug mittels der Seilwinde des Löschfahrzeuges aus dem Graben geborgen.

Zeitgleich standen fünf Kameraden mit dem Tankfahrzeug bei einer Brandsicherheitswache anlässlich der Sonnenwende im Einsatz. Diese konnten um ca. 23:00 das Feuer ohne weiteren Einsatz löschen und im Anschluss wieder im Feuerwehrhaus einrücken.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag