Donnerstag,

‏‏‎ ‎den 04 Juli 2024 um‏‏‎ ‎

19:19 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Wang | ‎

748‏‏‎ ‎Zugriffe

Bezirks- und Landeslager der Feuerwehrjugend – Wir waren mit dabei!

Die Bewerbssaison der Feuerwehrjugend Wang wurde mit einem großen Highlight beendet: dem Landesjugendlager samt Bewerben in Ruprechtshofen. Vor diesem Abschluss besuchte die neu formierte Jugendgruppe auch das Bezirksjugendlager in Gresten und konnte bei beiden Veranstaltungen mit hervorragenden Leistungen überzeugen.

Beim Bezirksbewerb in Gresten erzielte die Jugendgruppe tolle Ergebnisse, dabei wurde mit der Gruppe Reinsberg zusammengearbeitet. In der Kategorie Bronze sicherte sie sich die Gruppe Wang-Reinsberg den hervorragenden 2. Platz und in der Kategorie Silber den beachtlichen 3. Platz. Diese Erfolge stärkten das Selbstvertrauen und die Motivation der jungen Gruppe enorm.

Mit voller Energie ging es anschließend zum Landeslager nach Ruprechtshofen. Auch dort zeigte die Feuerwehrjugend Wang ihr Können. In beiden Kategorien, Bronze und Silber, konnte sich die Gruppe als beste des Bezirks behaupten. Mit einem stolzen Rang 37 von 258 in Bronze und Rang 25 von 168 in Silber platzierte sich die Jugendgruppe jeweils im vorderen Drittel des Teilnehmerfeldes. Auch im Einzelbewerb waren die Leistungen sehr gut: Raphael Poiß konnte den tollen 17. Rang von 288 in Silber und Johannes Heigl 305. Rang von 968 in Bronze erreichen. Diese großartigen Leistungen machen die Feuerwehrjugend Wang zu Recht stolz.

Wir gratulieren unserer Jugendgruppe zu diesen hervorragenden Erfolgen und bedanken uns bei allen Betreuern und Unterstützern, die diesen Erfolg möglich gemacht haben. Wir freuen uns auf die kommende Bewerbssaison und sind gespannt auf die nächsten großartigen Leistungen unserer engagierten Feuerwehrjugend!

Ergebnislisten:

Ergebnisliste_FJBA_2024-2
Ergebnisliste_FJLA_2024-1
Bezirk Einzel
Bezirk Gruppe

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag