Donnerstag,

‏‏‎ ‎den 18 Januar 2024 um‏‏‎ ‎

14:05 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Oberndorf/Melk | ‎

279‏‏‎ ‎Zugriffe

Bergung eines Schneeräumfahrzeuges

—LKW Bergung—
Am ersten Adventsonntag um 11:30 Uhr wurden wir per stillen Alarm zu einer LKW Bergung gerufen.
Ein Räumfahrzeug kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und in Schieflage.
Da es keine Verletzten gab und keine zusätzlichen Gefahren wurde im Feuerwehrhaus noch eine kurze Lagebesprechung durchgeführt.
Danach rückten alle 4 Fahrzeuge unserer Feuerwehr aus um die Einsatzstelle abzusichern und den Verkehr zu regeln.
Auch der Kran der Freiwillige Feuerwehr Amstetten wurde von unseren Kommandanten angefordert aufgrund des hohen Gewichts und der misslichen Lage des Fahrzeugs.
Darauf folgte eine Totalsperre der Straße.
Mithilfe unserer 2 Lkws sowie der leistungsstarken Seilwinde des Krans konnte das Fahrzeug dann schlussendlich aus dem Graben gezogen werden.
Foto/Text
SB ÖA Lukas Schnetzinger

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag