Montag,

‏‏‎ ‎den 01 Juli 2024 um‏‏‎ ‎

20:38 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Wang | ‎

917‏‏‎ ‎Zugriffe

Hub-Lehen ist Landessieger

Die 72. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Leobersdorf, Bezirk Baden, zogen über 10.000 Feuerwehrmitglieder an.
Bei diesem Großevent des NÖ Landesfeuerwehrverbandes kämpften knapp 1.200 Bewerbsgruppen um die begehrten Leistungsabzeichen in Bronze und Silber – und das bei Temperaturen von über 30 Grad.

Unter den Teilnehmern waren auch 13 Wehren aus dem Bezirk Scheibbs, darunter Reinsberg, Scheibbs, Perwarth, Hub-Lehen, Zarnsdorf, Wang, Gresten-Land, Randegg, Pyhrafeld, Oberndorf/M., Steinakirchen/F., Feichsen und St. Georgen/L.

Die Wettkampfgruppe der FF Hub-Lehen konnte besonders glänzen: Im Bewerb Bronze mit Alterspunkten sicherte sich das Team den hervorragenden zweiten Platz und somit den Vize-Landessieg.
Noch erfolgreicher war das Team im Bewerb Silber mit Alterspunkten, wo es den ersten Platz belegte und sich somit Landessieger nennen darf.
Im NÖ-Fire-Cup erreichte die Gruppe den achten Platz in der Klasse Bronze mit Alterspunkten.

Die weiteren Gruppen aus dem Bezirk hatten es schwerer. Die Gruppe Reinsberg erzielte als beste Gruppe in Bronze ohne Alterspunkte Rang 50. Pyhrafeld 1 erreichte in Silber ohne Alterspunkten Rang 34.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Scheibbs zeigte sich stolz auf die Leistung aller teilnehmenden Kamerad:innen und gratuliert besonders der FF Hub-Lehen zu ihren herausragenden Erfolgen.

Ergebnislisten Bezirksgruppen

Bilder:
Presseteam BFKDO Scheibbs
NÖLFV
FF-Hub Lehen

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag