Montag,

‏‏‎ ‎den 15 April 2024 um‏‏‎ ‎

18:26 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: AFKDO Großes Erlauftal | ‎

2.103‏‏‎ ‎Zugriffe

*Bereit zum Abheben: SEG-Drohne geht in Betrieb*

Nach zwei Jahren intensiver Planung nahm das Bezirksfeuerwehrkommando Scheibbs, am 27. März 2024 die SEG-Drohne (Sonder Einsatz Gruppe Drohne) offiziell in den Einsatzbetrieb auf.

Dieses wegweisende Projekt, finanziert durch das Bezirksfeuerwehrkommando Scheibbs sowie großzügige Unterstützung von Sponsoren, dient der Unterstützung und Erweiterung der Ressourcen der Feuerwehrkräfte im Bezirk.

Die SEG-Drohne operiert unter dem Kommando des Bezirksfeuerwehrkommandos und besteht aus einem Team von 22 Kamerad:innen, die über den gesamten Bezirk verteilt sind und alle notwendigen Qualifikationen, einschließlich Drohnenscheinen, besitzen.

Ihre Heimat findet die SEG-Drohne im Feuerwehrhaus Purgstall, von dort aus sie auch im Ernstfall ausrückt, um schnell und effizient Unterstützung zu leisten.

Die Feuerwehrkräfte können die Drohne über die Bezirksalarmzentrale Amstetten im Bedarfsfall alarmieren, wodurch eine nahtlose Koordination und Einsatzbereitschaft gewährleistet wird.

Es ist nicht nur ein Symbol für technologischen Fortschritt, sondern vor allem ein Instrument, das die Arbeit der Einsatzkräfte erleichtern und unterstützen soll. Durch den Blick aus der Luft auf diverse Einsatzszenarien ermöglicht sie den Einsatzleitern ein umfassendes Lagebild und vereinfacht die Suche nach Personen, Tieren sowie Brandherden.

Wir sind stolz darauf, diese innovative Initiative in die Realität umgesetzt zu haben, und freuen uns darauf, gemeinsam mit der Drohnengruppe einen positiven Beitrag zur Sicherheit unserer Gemeinschaft zu leisten.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag