Sonntag,

‏‏‎ ‎den 22 Oktober 2023 um‏‏‎ ‎

12:44 Uhr‏‏‎ ‎

‎| Geschrieben von: FF-Pyhrafeld | ‎

659‏‏‎ ‎Zugriffe

Ausflug der Freiwilligen Feuerwehr Pyhrafeld

Nach langer Pause konnte endlich wieder ein gemeinsamer Feuerwehrausflug organisiert werden.

Insgesamt nahmen 48 Kameraden und ihre Angehörigen an dem Ausflug teil.

Um 7.00 Uhr morgens brachen wir mit dem Busunternehmen Höllmüller Richtung Wien auf.

Die erste Station war der Flughafen Schwechat. Bei der Flughafenfeuerwehr erfuhren wir wertvolle Einblicke in ihre Tätigkeiten und zusätzlich wurden wir auch durch den Fuhrpark geführt. Anschließend gab es noch allgemeine Informationen zum Flughafen. Das ergab für alle Beteiligten sehr interessante Informationen, und die Vielzahl an verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen war sehr beeindruckend.

Danach ging es zum Mittagessen in die Fabrik Vösendorf. Wirklich eine tolle Location mit rascher Bedienung und sehr schmackhafter Verpflegung.

Am Nachmittag war dann das nächste Ausflugziel geplant. Es ging zur Seegrotte Hinterbrühl, wo wir unglaublich detaillierte und auch historische Fakten zur Entstehung und Nutzung der Grotte erfuhren. Speziell unser zugeteilter Gruppenführer sorgte für das ein oder andere herzhafte Lachen in der Gruppe. Abgerundet wurde alles noch mit einer Bootsfahrt in der Seegrotte die als größter unterirdischer See Europas gilt.

Zum Abschluss und Abendessen ging es dann zum Heurigen Jochrisihof. Bei einer Jause wurden die Erlebnisse und der Ausflug nochmal besprochen, bevor es dann wieder Nachhause ging.

Vielen Dank an alle die an der Organisation beteiligt waren, es war ein wirklich gelungener Tag.

Weitere Artikel

Teile diesen Beitrag